Hartmut sagt Auf Wiedersehen
09/07/2023

Ein Dauerbrenner verabschiedet sich: Hartmut K. sagt “Auf Wiedersehen” zu Adolf-Richter-Kiel!

Stellt euch vor, das wäre die Schlagzeile eines deutschen Boulevardblattes, das den Abschied unseres geschätzten Mitarbeiters und Kollegen Hartmut Krohn beschreibt. Seit 1977 hat er sich an ungefähr 10.000 Arbeitstagen mit einem freundlichen “Krohn, Adolf Richter” am Telefon gemeldet. Das bedeutet, er hat in etwa 350.000 Kundengespräche geführt. Einfach unglaublich!

Hartmut war eine feste Größe in unserem Unternehmen und hat mit seiner ruhigen, freundlichen und kompetenten Art sowohl unser Team als auch unsere Kunden beeindruckt. Sein Einsatz und seine Hingabe sind bewundernswert. Es wird eine Lücke geben, die schwer zu füllen sein wird.

Die letzten drei Monate war er bereits nicht mehr bei uns im Betrieb, da er sich auf eigenen Wunsch eine Auszeit genommen hat, um sich auf seinen wohlverdienten Ruhestand vorzubereiten. Während dieser Zeit konnte er persönlich von einigen Kunden Abschied nehmen.

Obwohl Hartmut keine große Feierlichkeit bevorzugt, möchten wir ihm an dieser Stelle unseren herzlichsten Dank und die besten Wünsche für seinen neuen Lebensabschnitt aussprechen. Wir sind sicher, dass er seinen Ruhestand in vollen Zügen genießen wird.

Hartmut, du wirst uns fehlen! Wir freuen uns jedoch darauf, dich bei zukünftigen Unternehmensveranstaltungen und Treffen wiederzusehen, um gemeinsam Erinnerungen auszutauschen.

Alles Gute und viel Glück, Hartmut! Glückauf!

Weitere News

Erhöhung der fiskalischen Kosten zum 01. Januar 2024

Erhöhung der fiskalischen Kosten zum 01. Januar 2024

Verehrte Kundschaft,wie Ihnen sicherlich bekannt ist, sind die Anforderungen an den Transportbereich weiterhin hoch.Hohe Treibstoffkosten, gestiegene Anforderungen an die Ladungssicherung, verstärkte Kleinlosigkeit, Erhöhung der Lieferkosten durch unsere Lieferanten,...